Auch im FM entscheiden die Prozesse über den wirtschaftlichen Erfolg. FM Prozesse und ihre Ergebnisse haben unterschiedliche Beteiligte, Adressaten und Nutznießer wie z.B. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Unternehmensleitung, Behörden. Sie befassen sich mit planbaren und nicht planbaren Tätigkeiten und es muss das erklärte Ziel sein, das Ungeplante zurück zu drängen. Alle FM Prozesse beeinflussen einander und hängen voneinander ab.
Das erfordert ganzheitliche Sicht- und Handlungsweisen, immer basierend auf solider Datenbasis.